Der Unterschied einer Verfassung gegen ein Grundgesetzt ist gleichbedeutet zwischen einer Diktatur und einer Demokratie.

Nur in Länder, wo es eine volkssouveräne Verfassung besteht, kann eine echte Demokratie beherbergen.

Der HAUPTUNTERSCHIED

 

Grundgesetz:

Wird einem Volk aufgezwungen oder gegeben. Das Volk oder die Bürger haben keinen Einfluss auf deren Inhalt und deren Inhalt.

 

Verfassung.

Eine Verfassung wird vom Volke in einzelnen gewählt. Kann nur mit zwei/drittel  (67 %) oder drei/Viertel(75 %) Mehrheit oder höher geändert werden.

 

Nur mit einer Verfassung ist eine Demokratie erst möglich.

Leider ist selbst eine Verfassung kein Garant für echte Demokratie und Volksherrschaft. Nur mal nach Irland sehen, wie dort die Verfassung umgangen wird.

 

Nur dort, wo das Volk auch geistig, spirituell mitarbeitet, kann eine Verfassung zur Demokratie führen.

 

Ich kenne kein Land, wo echte Demokratie noch vorhanden ist.

Sobald der Bürger unkontrolliert die Politiker gewähren läst, ist Demokratieabbau das Ziel.

Und das geschieht weltweit. Würde der Bürger mehr aufpassen, Kontrollieren, wäre das nicht möglich.

 

Darum ein Aufruf an alle NICHTWÄHLER. Geht endlich wählen, wählt neue Parteien, wenn die anderen, alten Parteien nicht mehr Glaubwürdig sind.

Abwählen, der Politik absagen, geht nur mit einer gültig abgegebenen Wählerstimme, nur mit dem Kreutz für eine neue Partei auf deren „Zunickzettel“ kann man widersprechen.

Wen man ein Kreutz, aber nicht für diese Volksfeindlichen Parteien macht. Nur so kann man sich „bedanken“ für deren kapitalistisches, volksfeindliches Handeln.

Diese alten Parteien, besonders CDU/CSU unter Adenauer, haben sich für die Nichtwähler eine heimliche  „Brücke“ gebaut, um doch an dem sonst verlorenen gegangenenWahlgeld zu kommen. Aber glauben sie mir, da waren alle Parteien sich einig.

So geben sie ihre Staatsmacht weiter, durch Wählerstimmen bekommen Parteien erst Macht und Geld. Darum zählt jede Gegenstimme bei Parteibetrug.

Auch entziehen oder verringern sie diese, ins Misskredit wegen bürgerfeindliche auftretenden Parteien deren Finanzmacht. Den – bedenken sie - jede Stimme bringt Geld. Und nicht abgegebene Stimmen werden  pro erreichten Wahlanteil prozentdual aufgeteilt. Und doch bezahlt.