Außer staatliches billiges Money?

Was würde passieren, wen eine, vom Volk (hmm - eigentlich) verwaltete Nation, deren Treu(los)Händler oder Volksvertre(t)er

einen „guten Freund“ das Ausgeben und Reproduzieren (Drucken ohne Staatskontrolle) von „Banknoten“ überlassen würde. Und sich auch noch als Bundes-Bank ausgeben dürfte.

Sie Sagen Unmöglich?

 

Kennen sie nicht den Werbeslogan:

„Nichts ist Unmöglich“

„oder sollten wir besser sagen, es ist in der UN*-Möglich?“

United Nations (UN), häufig auch UNO für United Nations Organization, dt. Organisation der Vereinten Nationen = (NWO) New World Order

Schauen sie sich ihr Geld, oder besser Money an (Money= billiges Geld).

 

EGAL, in welchem Land sie gerade sind, egal, welche Währung sie in den Händen haben.

Das Copyright (englisch -Recht zur Vervielfältigung-) hat die Federal Reserve Bank, oder Weltbank von der USA. Und die gehört nicht zur Nation oder ist unter staatlicher Kontrolle.

Ich kenne kein Land oder Nation, das nicht direkt oder indirekt in denn Klauen der Federal Reserve Bank ist.

 

Dieses Unternehmen ist Privatbesitz.

Unsere Bundesbank ist keine Ausnahme, auch sie steht ab 1999 ohne jegliche Einschränkung der Europäischen Bank unter. Und die EU Bank ist wiederum nur ein Ableger der N.W. O.  Betreiber, unter deren betrügerischen Einsatz 1913 die Federal Reserve Bank erschaffen wurde.

Diese Privatbankiers können gegen Zins und Zinseszins den Nationen ihr Money verleihen.

Wir haben keine eigene, Staatshoheitliche Währung, der EURO ist Eigentum der Federal Reserve Bank, sowie auch  die DM. Nun stellen sie sich den Zins auf Zins und Zinseszins vor, den wir heute für diesen „geliehenen“ Betrag bezahlen sollen.

 

Und das sind unser augenscheinlichen „Staatsschulden“, dafür saug uns deren Lakaien in Wirtschaft, Justis und Parteigehabe- trügerischen Regierungen aus. Dieser Zins auf Zins (besser Wucher genant) wurde mit diesen Landesverrätern gegen uns aufgebaut. Von angefangen Adenauer, bis zu Merkel, sie alle haben wissentlich uns, dem Volk, an die US Privatbank verkauft, wir sind nur wegen diese Zinseszinsen VERSCHULDET.

Ich persönlich habe NICHT unterschrieben, somit lehne ich persönlich eine Haftung dieses Betruges ab.

 

Für interessierte Besucher meiner Homepage, unter

  ZINSEN - des Satans größter Streich

Beschreibe ich dieses „Unmöglichkeit“  einer „UN – Möglichkeit“ genauer.

 

Da kann man nur sagen – WIE BITTE?